Solidaraktion „Werden liefert“

UNTERSTÜTZT WERDENER
EINZELHÄNDLER, DIENSTLEISTER
UND BÜRGER

Unter www.werdenliefert.de sind Lieferdienste, Services und Hilfsangebote während der Zeit der Corona-bedingten Geschäftsschließungen zu finden. Händlern, Gewerbetreibenden, Selbstständigen und Hilfswilligen wird damit die Möglichkeit gegeben, ihre Informationen und Angebote an zentraler Stelle kostenfrei bekannt zu machen.


Es handelt sich dabei um eine gemeinschaftliche Aktion des Werdener Bürger- und Heimatverein e.V., des Werdener Werbering e.V., der Evangelischen Kirche Werden und des erste liga büro für gestaltung.


Jeder ist eingeladen, auf www.werdenliefert.de
seine Dienste einzutragen und anzubieten.


Die Fanpage auf Facebook lautet:
www.facebook.com/Werden-liefert


Eine Info-Hotline ist unter Tel. 0201 - 858 967 064 zu erreichen.